Lipödem Behandlung Risiken

Bei der Lipödem Behandlung gibt es, wie bei allen anderen chirurgischen Eingriffen auch, Risiken. Es können Blutergüsse und Schwellungen auftreten, die meist nach einigen Tagen von selbst wieder verschwinden. Durch das Tragen eines Kompressionsmieders kann der Entstehung von Schwellungen entgegengewirkt werden.

Auch Wundheilungsstörungen, Thrombosen und Infektionen können auftreten. Vor der Behandlung werden Sie von dem behandelnden Arzt über sämtliche Risiken aufgeklärt. Komplikationen treten bei der Lipödem Therapie hingegen nur selten auf.

Sollten Sie nach der Behandlung Nebenwirkungen feststellen, setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung. Unter der Notfallnummer: 0173 5797979

Stellen Sie Ihre Frage – ich bin persönlich für Sie da

Ihre Anke Klesper

Erfahrungsberichte von Dr. Bernd Klesper
040 41355661

Für sämtliche Anliegen in Zusammenhang mit einer Lipödem-Behandlung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Beratungsanfrage



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen