AnrufenTermin

Das Lipödem stoppen mit einer schonenden Fettabsaugung.
Damit Ihr neues Leben schmerzfrei sein kann.

Wenn Sie an einem Lipödem erkrankt sind,
quält Sie vermutlich dies:

  • Durch eine krankhafte Fettverteilungsstörung haben sich vorwiegend an Ihren Beinen, Armen und am Po enorm viele vergrößerte Fettzellen gebildet. Und es werden immer mehr.
  • Unablässige Schmerzen, blaue Flecke selbst bei leichtem Druck, Wassereinlagerungen (Ödeme) und eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit belasten Sie. Und das ist längst nicht alles.
  • Unverständnis bis hin zu offener Aggression Ihrer Mitmenschen setzen Ihnen seelisch mindestens genauso zu. Nicht selten begegnen Ihnen auch Ärzte so, weil sie diese Krankheit nicht kennen.
  • Ihr Unterkörper wirkt im Vergleich zum Oberkörper unverhältnismäßig voluminös. Ein Unterschied von drei und mehr Kleidergrößen ist keine Seltenheit.

Ihr Lipödem können wir stoppen

Als Experten für Liposuktion (Fettabsaugung) helfen wir Menschen, die an einer krankhaften Fettverteilungsstörung leiden. Die krankhafte Fettverteilungsstörung können wir in der Lipödem Klinik an der Alster stoppen:

Damit Sie Ihr Leben wieder schmerzfrei genießen können.

Das können Sie von uns erwarten

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie bereits eine jahrelange Odyssee von Praxis zu Praxis hinter sich haben. Sie sind auf Unverständnis und Ablehnung gestoßen. Sowohl bei den Ärzten als auch in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld: „Mach mal mehr Sport und iss weniger.“ Das hat Ihnen nicht geholfen. Im Gegenteil, Sie quälen sich mit Selbstzweifeln, sind frustriert oder sogar depressiv. Immer wieder fragen Sie sich: „Was mache ich falsch?“ Wir versichern Ihnen jedoch: Sie trifft keine Schuld! Denn ein Lipödem können Sie mit Sport und Ernährung allein nicht beseitigen.

Nach langen Überlegungen und einer Suche, die Ihnen vermutlich endlos erscheint, wenden Sie sich nun an uns. Dieses Vertrauen wissen wir in der Hamburger Lipödem Klinik zu schätzen. Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Wir nehmen Sie so an, wie Sie sind.
  • Sie können ohne Scham mit uns über Ihre Krankheit sprechen.
  • Wir beraten Sie umfassend, sowohl zu konservativen (nicht operativen) Therapien als auch zur chirurgischen, nachhaltigen Therapie des Lipödems.
  • Wir sagen Ihnen offen, was möglich ist – und was nicht möglich ist.
  • In der Beratung werden wir Sie zu keinem Zeitpunkt zu irgendetwas drängen.

Das können Sie mit uns erreichen

Ihr Lipödem können wir stoppen. Wie machen wir das? An den erkrankten Stellen saugen wir die zahlreichen übergroßen Fettzellen nahezu vollständig ab. Betroffen sind meist Beine, Arme und Bauch, seltener der Rücken. So kann Ihr Leben nach der Liposuktion aussehen:

  • Ihre Schmerzen sind gelindert, meist sogar vollständig beseitigt.
  • Sie können Ihre täglichen Aufgaben leichter bewältigen.
  • Bewegungen fallen Ihnen deutlich leichter.
  • Sie können Ihre Freizeit mit Stadtbummel und Sport entspannt genießen.
  • Schöne Kleidung, die Ihnen gefällt, ist kein unerreichbarer Traum mehr.

Das sagen unsere Patienten über uns

Dr. Klesper hat mich ernst genommen

Ich leide seit meiner Pubertät am Lipödem. Ich habe die Lipödem Klinik ganz klassisch über Google gefunden und war schon von der Internet-Aufmachung sehr begeistert.

Ich habe mich beim Beratungstermin sehr wohl gefühlt. Dr. Klesper hat mir alle Fragen beantwortet. Und er hat mich ernst genommen und mir ein gutes Gefühl gegeben. Mein Bauchgefühl hat einfach gestimmt, so dass ich die OP-Termine vereinbart habe.

Frau Klesper stand mir immer zur Seite, wenn ich etwas auf dem Herzen hatte. Die Mitarbeiter, die lieben Krankenschwestern haben ihren Job wirklich mit Leib und Seele gemacht. Sie haben mich in allen Bereichen unterstützt.

In den schönen Zimmern fühlt man sich gar nicht wie in einem Krankenhaus, sondern wie in einer Wohlfühloase. Ich kann die Lipödem Klinik an der Alster nur wärmstens weiterempfehlen. Hier sind tolle Menschen, die wirklich Spaß an ihrer Arbeit haben und lieben, was sie tun.

Jamdea Bewertung Lipödem Arzt Hamburg klein

Ann-Christin Übbing, 29 Jahre

Öffentliche Jameda Bewertung

Meine Arme lasse ich auch noch in der Lipödem Klinik operieren

Für mich war es der letzte Ausweg. Ich hatte nicht nur diese starken Schmerzen, sondern auch den psychischen Druck. Ich mache seit meiner Kindheit intensiv Sport. Das hat nicht geholfen. Wegen meiner dicken Beine und Arme wurde ich gemobbt. Selbst die Ärzte haben gesagt: „Du bist adipös. Du machst alles falsch.“

Ich habe dann selbst geforscht und bin auf die Lipödem Klinik in Hamburg gestoßen. Dann habe ich mit der lieben Anke telefoniert, und die hat gesagt: „Komm doch einfach mal vorbei.“ Und als ich dann bei Dr. Klesper war – das ist der Chirurg, der die Liposuktion durchführt –, hab‘ ich mich sehr, sehr aufgehoben gefühlt. Er hat mich gut aufgeklärt, auch über alle Risiken. Und er hat mir auch gesagt, was möglich ist bei meinen Beinen.

Direkt nach der OP ging es mir richtig gut. Ich bin am nächsten Tag wieder ganz normal spazieren gegangen. Nach drei Wochen war ich wieder beim Sport und habe leichte Übungen gemacht. Dadurch, dass ich mit der schonenden Vibrationsmethode abgesaugt wurde, hatte ich auch gar keine Hämatombildung, nur ein paar leichte blaue Flecken. Seit der Liposuktion habe ich keine Lipödemschmerzen mehr in den Beinen. Ich habe auch keine Druckempfindlichkeiten mehr.

Jamdea Bewertung Lipödem Arzt Hamburg klein

Sara aus Magdeburg

Öffentliche Jameda Bewertung

Hallo, ich bin PD Dr. Dr. Bernd Klesper.
Als Experte für Liposuktion (Fettabsaugung) helfe ich Menschen, die an einem Lipödem leiden, nachhaltig. Unseren Patienten können wir damit einen großen Leidensdruck nehmen.

Gemeinsam mit meiner Frau Anke Klesper ist es mir außerdem ein echtes Anliegen, die Öffentlichkeit über die immer noch wenig bekannte Krankheit aufzuklären.

Meine Patientinnen schätzen an mir unter anderem, dass ich Verständnis für ihre Situation habe und zu jedem Zeitpunkt offen und ehrlich mit ihnen umgehe und keine Wunder verspreche.

So läuft es ab

Von der ersten Beratung bis zur OP in der Lipödem Klinik an der Alster

Ein Beratungsgespräch vereinbaren

Wenn Sie das Gefühl haben, wir könnten die richtigen Experten für Sie sein, dann sollten wir uns kennenlernen. Schreiben Sie uns eine Nachricht über unsere Kontaktseite. Oder nutzen Sie einfach dieses Formular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren:

    Beratungsanfrage

    Ich verstehe und akzeptiere, dass durch das Abschicken dieses Kontaktformulars meine im Rahmen dieses Formulares angegebenen Daten zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden. Alle weiteren Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz meiner Daten sowie meinen Rechten erhalte ich in der Datenschutzerklärung.

    Sie möchten lieber direkt mit unserem freundlichen Team sprechen? Sehr gerne. Rufen Sie uns in Hamburg an (040 41622819).

    Wer stellt die Diagnose „Lipödem“?

    Wir erkennen ein Lipödem, wenn wir es sehen. Aber die gesicherte Diagnose sollte ein Experte für Gefäßerkrankungen, ein so genannter Phlebologe, stellen. Im Idealfall waren Sie bereits bei einem Facharzt für Phlebologie. Falls Sie die Diagnose noch nicht erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, parallel zu dem Termin in unserer Lipödem Klinik einen Termin bei einem Phlebologen zu vereinbaren. Das erspart Ihnen einige Zeit.

    Worum geht es im 1. Beratungsgespräch?

    Ein Tipp vorab: Wenn Sie zum vereinbarten Termin in die Lipödem Klinik an der Alster kommen, bringen Sie gerne Ihren Partner oder Ihre Freundin mit. Denn vier Ohren hören mehr als zwei.

    Wahrscheinlich haben Sie sich mit Ihrem Lipödem bisher alleingelassen gefühlt. In Ihrer ersten Beratung bei uns lernen Sie deshalb PD Dr. Dr. Bernd Klesper persönlich kennen (Falls Sie sich fragen, was es mit „PD“ auf sich hat: Es bedeutet Privatdozent). Sie können mit ihm über Ihre Krankheit sprechen und über alles, was Ihnen dabei auf dem Herzen liegt. Von Ihren Wünschen, aber auch von Ihren Befürchtungen.

    PD Dr. Dr. Klesper führt Fettabsaugungen seit 1996 durch. Das Lipödem operiert er seit 2002. Er schaut sich die erkrankten Bereiche an und bespricht mit Ihnen, was machbar ist – und was nicht. Dazu zeigt er Ihnen auch Vorher-nachher-Bilder von vergleichbaren Fällen. Damit Sie eine konkrete Vorstellung bekommen, wie Ihr Ergebnis aussehen kann.

    In diesem ersten Beratungsgespräch wollen wir Sie nur darüber informieren, wie wir Ihnen in der Lipödem Klinik helfen können. Anschließend nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, was Sie tun möchten. Das ist uns wichtig. Wir werden Sie zu keinem Zeitpunkt zu einer Entscheidung drängen. Wenn Sie sich gegen eine OP entscheiden, respektieren wir das. Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung Ihres Lipödems entscheiden, führen wir ein zweites Beratungsgespräch mit Ihnen.

    Worum geht es im 2. Beratungsgespräch?

    In Ihrem zweiten Gespräch sprechen wir über Ihre Operation. Wir erarbeiten einen Behandlungsplan mit Ihnen und legen gemeinsam einen OP-Termin fest. Außerdem klären wir Sie über alle Risiken auf. Ein paar „Hausaufgaben“ gibt es für Sie auch zu tun. Keine Sorge, es ist nichts Schwieriges. Sie füllen unter anderem ein paar Fragebögen und Aufklärungsbögen aus. Und ein paar Blutwerte benötigen wir ebenfalls von Ihnen.

    Sie erhalten von uns Tipps, wie Sie sich gut auf die Fettabsaugung vorbereiten können: Was packen Sie in Ihr Köfferchen für den kurzen Klinikaufenthalt? Was müssen Sie für die Zeit nach der OP beachten. Die Miederware, die Sie nach der Fettabsaugung für eine Weile tragen müssen, bekommen Sie übrigens von uns gestellt.

    Was erhalten Sie noch?

    Ihre persönliche Assistentin Anke Klesper – Sie ist immer für Sie da
    Anke Klesper, unsere Klinikmanagerin und examinierte Kranken- und OP-Schwester, ist immer für Sie da. In der Zeit vom ersten Beratungsgespräch bis zur OP und danach ist sie Ihre persönliche Assistentin.

    Für den direkten Kontakt erhalten Sie die Mobilnummer von Anke Klesper. Damit Sie ihr Fragen stellen können, die oft erst nach dem Gespräch auftauchen.

    Und damit Sie nach der OP eine ständige Ansprechpartnerin haben, falls Sie einmal unsicher sind, ob die Heilung gut verläuft. Eine solche Frage kann unter Umständen auch Sonntag mittags auftauchen. Damit wollen wir Sie nicht allein lassen.

    Anke Klesper stellt sich vor

    Ein Tipp, der Ihnen vor der Lipödem-OP helfen kann

    Anke Klesper versteht die Sorgen ihrer Patientinnen vor der geplanten OP: „Die meisten unserer Patientinnen haben sich über einen langen Zeitraum mit ihrer Krankheit auseinandergesetzt. Bei dem Wunsch, endlich Kontrolle über ihre Krankheit zu erhalten, haben diese intensiv recherchiert, wie das Lipödem behandelt werden kann. Und was es bedeutet, wenn die krankhafte Fettverteilungsstörung nicht behandelt wird. Die Patientinnen sind also „dicht dran“ an dem Thema.

    Es kann nach dem zweiten Beratungsgespräch sehr erleichternd sein, loszulassen. Innerlich die Verantwortung an uns abzugeben:

    Für Sie ist es das erste Mal. Für uns das tausendste Mal.

    Sobald ich unseren Patientinnen das verständlich machen kann, hilft es den meisten, ihrem neuen Leben gelassener entgegenzugehen.“

    Was ist eine Liposuktion im schonenden Vibrationsverfahren?

    Eine Behandlungsmethode, mit der wir Ihr Lipödem stoppen können! Gleichzeitig schont das Verfahren Ihr Gewebe. Beim Vibrationsverfahren saugen wir das Fett mit dünnen Kanülen ab. Dabei vibriert der Kanülenkopf über die Fläche, die vom Lipödem betroffen ist. Lymphgefäße und Blutgefäße werden zum größten Teil geschont. Es werden nur die Lipödemfettzellen entfernt. Die Einstiche an den abgesaugten Körperregionen heilen schnell und unauffällig ab. Sie sind so klein, dass sie nicht vernäht werden müssen.

    Damit Schmerzen Vergangenheit sein können

    Wir können alle schmerzenden und unschönen Fettansammlungen an Oberschenkeln (Reiterhosen), Unterschenkeln und Oberarmen, aber auch an Bauch, Hüfte und Rücken absaugen, ohne dass starke Blutergüsse entstehen. Innerhalb weniger Wochen heilt die behandelte Körperregion. Damit starten Sie in ein neues und im wahrsten Sinne leichteres Lebensgefühl. Mit schöneren Körperproportionen und meistens völlig ohne Schmerzen.

    Erfahren Sie in diesen beiden Videos mehr über die Beratung und die Zeit nach der OP

    Damit Sie sicher sind – Wir sind eine staatlich konzessionierte Privatklinik

    Ihre Gesundheit ist uns eine Herzensangelegenheit. Die Qualitätsmaßstäbe in der Lipödem Klinik an der Alster unterscheiden sich erheblich von denen einer Praxis. Unsere hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards werden regelmäßig behördlich geprüft. Deshalb dürfen wir uns als „staatlich anerkannte (konzessionierte) Privatklinik“ bezeichnen. Damit Sie sich bei uns zu jedem Zeitpunkt sicher aufgehoben fühlen. Sie möchten gerne mehr darüber erfahren?

    Ja, ich möchte ein Beratungsgespräch vereinbaren

    Ablauf der Fettabsaugung Ihres Lipödems

    Am Abend vor der Liposuktion ruft Sie der Anästhesist (Narkosearzt), der Sie versorgen wird, persönlich an. Er stellt sich Ihnen vor und klärt letzte Fragen mit Ihnen.

    Am Morgen vor der OP sprechen Sie noch einmal mit PD Dr. Dr. Bernd Klesper. Er zeichnet die Areale an, an denen das Fett abgesaugt wird. Der Anästhesist kommt ebenfalls zu Ihnen und klärt Sie detailliert über die Narkose auf. Dann geht es in den OP. Dazu sagt Ihre persönliche Assistentin Anke Klesper: „Mit Händchenhalten, wenn Sie wollen. Denn wir vermuten, dass dies ein großer Schritt für Sie ist, auf den Sie sich lange vorbereitet haben.“ O-Ton Anke Klesper

    Kurz nach der Fettabsaugung wachen Sie wieder auf. Bereits 5 Minuten nach der OP können Sie in Begleitung eigenständig auf Ihr Zimmer gehen.

    Zur Kontrolluntersuchung besuchen Sie uns 8 bis 10 Tage nach der OP. Weitere Kontrollen sprechen Sie mit PD Dr. Dr. Bernd Klesper ab.

    Ihr Aufenthalt in der Lipödem Klinik an der Alster

    In der Regel bleiben Sie eine Nacht stationär bei uns. Zeitschriften und W-LAN sind vorhanden. Vielleicht möchten Sie sich gerne ein Buch mitbringen. Wenn Sie von weiter her anreisen und eine Übernachtungsmöglichkeit vor oder nach der Liposuktion suchen, sprechen Sie uns an. Wir empfehlen Ihnen gerne schöne und stilvolle Hotels ganz in der Nähe.

    Fakten & Kosten

    Narkose: unter Vollnarkose durch einen Facharzt unserer Anästhesieabteilung. Auf Wunsch auch in Lokalanästhesie
    OP-Dauer je nach Umfang zwischen 1 – 2,5 Std.
    Klinikaufenthalt: ambulant oder stationär 1 – 2 Tage
    Haltbarkeit: je nach Krankheitsverlauf
    Gesellschaftliche Auszeit: 2 – 8 Tage
    Kontrolluntersuchungen: in Absprache mit dem Operateur
    Fäden: die Schnitte sind so klein, dass sie nicht genäht werden müssen
    Kosten für Fettabsaugen: Bauch (klein) ab 2400,- EUR
    Bauch (groß) ab 3800,- EUR
    Hüfte ab 2400,- EUR
    Beine außen (klein) ab 2400,- EUR
    Beine außen (groß) ab 3200,- EUR
    Beine innen ab 2000,- EUR
    Knie ab 1600,- EUR
    Po ab 2000,- EUR
    Waden ab 1600,- EUR

    Ihr nächster Schritt

    Sollen wir uns kennenlernen? Dann vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch über unsere Kontaktseite oder nutzen Sie dieses Formular:

      Beratungsanfrage

      Ich verstehe und akzeptiere, dass durch das Abschicken dieses Kontaktformulars meine im Rahmen dieses Formulares angegebenen Daten zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden. Alle weiteren Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz meiner Daten sowie meinen Rechten erhalte ich in der Datenschutzerklärung.

      So erreichen Sie unser freundliches Team in Hamburg telefonisch: (040 41355661).

      Weitere Patientenstimmen

      Ich habe keine Schmerzen mehr und kann wieder T-Shirt tragen

      Ich habe vorher immer lange Jacken angehabt. Jetzt traue ich mich, wieder im T-Shirt rauszugehen. Ich habe keine Schmerzen mehr. Ich bin früher von Arzt zu Arzt gerannt. Ich hab mich echt unwohl gefühlt, weil ich bei einigen einfach nur als übergewichtig abgestempelt wurde.

      Eine Freundin von mir hat sich in der Lipödem Klinik an der Alster operieren lassen. Sie war so begeistert von dem Beratungsgespräch bei Dr. Klesper und von dem liebevollen Umgang. Da habe ich auch einen Termin gemacht.

      Dann habe ich Anke (Klesper) kennengelernt. Die war so super sympathisch, ich hab mich direkt wohlgefühlt. Ich hatte immer einen festen Ansprechpartner und habe mich nie alleingelassen gefühlt. Das war super schön. Ganz anders als bei Standard Hausärzten, wo man im 5-Minuten-Takt abgearbeitet wird. Es ist so wichtig, sich mehr Selbstbewusstsein zu schenken.

      Jamdea Bewertung Lipödem Arzt Hamburg klein

      Sara, Lipödem-Patientin seit 2017

      Öffentliche Jameda Bewertung

      Dr. Klesper hat mir eine neue Perspektive gegeben

      Ich leide am Lipödem im 2. Stadium. Vor nicht allzu langer Zeit bin ich hierher in die Lipödem Klinik gekommen, weil ich ein Problem mit meinen Waden hatte. Ich fand sie schon immer zu groß. Ich bin dann in die Beratung mit Dr. Klesper gegangen und er hat mir eine neue Perspektive auf meine Krankheit gegeben. Er vermutete, dass ich das Lipödem habe. Diese Diagnose bestätigte sich dann auch leider.

      Da wollte ich schnell einen zweiten Beratungstermin haben.
      Ich habe dann ein Vorbereitungsgespräch für die OP gehabt, weil ich mich für diesen Weg entschieden habe. In der ganzen Zeit war Anke Klesper immer für mich da. Ich habe mit ihr telefoniert oder hatte Whatsapp-Kontakt. Sie war immer da, egal, was war.

      Jamdea Bewertung Lipödem Arzt Hamburg klein

      Lisa, 28 Jahre

      Öffentliche Jameda Bewertung

      Fragen zu Kosten und Bezahlung

      Zahlt die Krankenkasse die Behandlung bei einem Lipödem?
      Private Kassen übernehmen heute in der Regel die Kosten für eine Liposuktion – die deutlich sichtbare und spürbare Verminderung des Lipödems durch eine Fettabsaugung. Nach Ihrem Beratungstermin erhalten Sie von uns einen individuellen Kostenvoranschlag. Bitte wenden Sie sich mit diesem an Ihre private Krankenversicherung. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zurzeit nur die Kosten für eine konservative (nicht operative) Behandlung, wie etwa Lymphdrainage und Kompressionsmieder. Und nur in seltenen Einzelfallentscheidungen die Liposuktion. Siehe BGH-Urteil.
      Welche Kosten entstehen durch die Liposuktion?
      Das hängt vom Umfang des Eingriffs und von der Körperregion ab. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Kosten einer Fettabsaugung.
      Kann ich die Behandlung finanzieren?
      Ja, es gibt die Möglichkeit, die Kosten der Behandlung über unseren Finanzierungspartner MEDKRED zu begleichen. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie hierzu gerne.

      Fragen zur Behandlung und Planung

      Welche Narkose brauche ich?
      Viele Menschen haben Angst vor einer Vollnarkose. Ihre größte Furcht ist: »Ich wache nicht mehr auf.« Diese Unsicherheit können wir gut verstehen. Schließlich geht es darum, für eine gewisse Zeit die Kontrolle über den eigenen Körper abzugeben.

      In unserer Lipödem Klinik werden Sie von einem spezialisierten Team aus Fachärzten und medizinischem Personal versorgt. Dazu gehören selbstverständlich auch unsere Fachkräfte für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Mit ihnen führen Sie vorab ein Gespräch und erhalten wichtige Informationen darüber, welche Art der Narkose für Sie die richtige ist.

      Aber einmal abgesehen davon: Das heutige Narkoseverfahren ist sehr schonend. Bereits 3 Minuten nach der OP wachen Sie auf.

      Welche Nachwirkungen können bei der Fettabsaugung auftreten?
      Zu den häufigsten Begleiterscheinungen einer Fettabsaugung gehören Blutergüsse (Hämatome), Schwellungen und Schmerzen im Rahmen eines Muskelkaters. Nehmen Sie bitte die Nachuntersuchungen wahr, damit wir uns von einem guten Heilungsverlauf überzeugen können. Hier erfahren Sie mehr über die Risiken einer Liposuktion.

        Beratungsanfrage

        Ich verstehe und akzeptiere, dass durch das Abschicken dieses Kontaktformulars meine im Rahmen dieses Formulares angegebenen Daten zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden. Alle weiteren Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz meiner Daten sowie meinen Rechten erhalte ich in der Datenschutzerklärung.

        Auszeichnung Beauty Hamburg Auszeichnung Beauty Hamburg Auszeichnung Beauty Hamburg
        Facelift

        Lipödem

        Plastische & Ästhetische Chirurgen
        in Hamburg auf jameda

        Dr. Klesper Lipödem Experte

        01/2017

        040 41622819

        Für sämtliche Anliegen in Zusammenhang mit einer Lipödem-Behandlung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

          Beratungsanfrage





          Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

          Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

          Schließen